Image could not be loaded

6 Tage Kurzrundreise Norwegen von Stavanger nach Bergen nur 564€ mit Flügen, Mietwagen & Hotels

Arr, loading...

Ahoi Piraten,

viele von euch werden schon einmal die spektakulären Aussichtspunkte über den norwegischen Fjorden bei Facebook und Instagram gesehen und sie für zukünftige Reisen vorgemerkt haben.

ab
564€
p.P.

Details & Buchung

Im Zeitraum von: 16. Mai. 2020 - 15. Sep. 2020
Abflugsorte
Stettin
Ankunftsorte
Stavanger

Einfach zu erreichen sind sie allerdings nicht. Mal abgesehen von den Wanderungen hinauf kommt noch hinzu, dass die Wege weit abseits der größeren Städte beginnen. Natürlich könnt ihr mit dem eigenen Auto den weiten Weg hinauf fahren, aber das lohnt sich aufgrund der hohen Fähr- und Brückenmautkosten eigentlich nur, wenn ihr 2 Wochen oder länger dort bleibt. Was sich dann natürlich auch wieder im Budget bemerkbar macht, denn Norwegen ist alles andere als ein Billigreiseziel.

Die Budget sparende Kombination aus Rundreise und Kurztrip ist ein entsprechend Flüge nach Norwegen zu buchen und sich dann vor Ort einen Mietwagen zu nehmen. Leider hat Norwegian die Direktflüge ab Berlin nach Stavanger gestrichen. Ab Deutschland geht es aktuell nur noch von München und Berlin nach Bergen, ansonsten müsst ihr zu recht teuren Umsteigeflügen greifen oder die Route als Rundreise planen mit Start und Ziel in Bergen.

Für die Berliner und Leute aus dem Nordosten gibt es noch eine spannende und vor allem super günstige Alternative. Wizzair fliegt vom polnischen Stettin sowohl direkt nach Stavanger als auch nach Bergen. Und das selbst zur besten Reisezeit im Sommer zu Preisen schon ab unter 30€ pro Strecke. Stettin liegt nur etwa 2 Autostunden von Berlin entfernt und es gibt auch gute Bus- und Zugverbindungen bzw. Shuttledienste.

Einen Mietwagen bekommt ihr an sich schon recht günstig für etwa 250€ die Woche. Hinzu kommt aber die Eingweggebühr von noch einmal knapp 200€. Am Ende ist es eine reine Budget-, Zeit- und Komfortfrage, ob ihr den Wagen zurück bringt und euch die Gebühr spart, dafür aber Mautgebühren, Fähren und ein bis zwei zusätzliche Übernachtungen braucht. Oder ob ihr die Gebühr in Kauf nehmt und dafür die Strecke nur einmal fahren müsst.

Unterkünfte sind außerhalb der Städte etwas rar, weshalb ihr vorab reservieren solltet. Lasst euch nicht von Jugendherbergen abschrecken, diese haben in Norwegen oft auch normale Doppelzimmer mit eigenem Bad und kosten nur die Hälfte eines Hotelzimmers. Der Standard ist allgemein recht hoch und Frühstück sehr oft schon im Preis drin.

Wie immer ist unser Reisevorschlag vor allem als Inspiration gedacht, der natürlich nicht allen euren Wünschen gerecht werden kann. Nutzt einfach die Links zur weiteren Recherche für eure eigene Traumreise durch Norwegen.

Anmerkungen, Feedback, Hinweise oder Korrekturen sind wie auch Fragen natürlich immer gern gesehen in den Kommentaren.

ab
564€
p.P.

Details & Buchung Im Zeitraum von: 16. Mai. 2020 - 15. Sep. 2020

  1. Stettin
    Stavanger
  2. Bergen
    Stettin
  • Details

    Flüge

    Bsp. Stettin - Stavanger 3.6.

    • immer Mittwoch + Sonntag

    Bsp. Bergen - Stettin 9.6.

    • immer Dienstag + Samstag

    Unterkünfte

    Bsp. Stavanger 3. - 5.6.

    Bsp. Sand 5. - 6.6.

    Bsp. Voss 6. - 7.6.

    Bsp. Bergen 7. - 9.6.


    Mietwagen

    Bsp. Stavanger - Bergen 3. - 9.6.


    Kostenübersicht

    • Flüge 71€ p.P.
    • Hotels 544€ / 2 = 272€ p.P.
    • Mietwagen 441€ / 2 = 221€ p.P.
    • Gesamt 564€ p.P.
  • Flüge
  • Hotels
  • Mietwagen

Routenverlauf

Teil 1 (Stavanger)

Teil 2 (Bergen)

Impressionen

Arr, loading...

Was denkst du?

Schreibe einen Kommentar